Yoga für Mutter und Baby

Hatha Yoga für junge Mütter mit Babys

Angelehnt an die Kanga - Gymnastik habe ich einen Kanga - Yoga entwickelt, bei dem die junge Mutter ihr Baby für einen Teil der Stunde im Tragesack trägt. Dadurch werden die Asanas durch das Gewicht des Babys erschwert und die Mama gerät ins Schwitzen.

 

Mütter, die gerade entbunden haben, gehen zunächst in den Rückbildungskurs ihrer Hebamme. Meist ist auch dort das Baby mit dabei. Die Mütter stillen und haben oft viele Fragen, die in diesem Kurs beantwortet werden können.

 

Ist der Kurs beendet, stellt sich die Frage, wie es weiter gehen kann. Leider gibt es für die Phase nach der Rückbildungsgymnastik kein Angebot, das die Mütter wahrnehmen können. Tagsüber können die Kleinen noch nicht anderweitig betreut werden und abends sind meist alle erschöpft, dass man dann doch lieber zuhause bleiben möchte.

 

Da bietet Yoga für Mutter und Kind die gute Möglichkeit, Müttern mit ihren Babys dann, wenn es gut passt, Yoga für sich zu nutzen. Der Vorteil ist, dass

  • beide ausgeschlafen sind und
  • ein Austausch zwischen den Müttern stattfinden kann.

Die Asanas sind so ausgesucht, dass zunächst der Körper aufgewärmt und gedehnt wird. Danach geht es für Mutter und Kind auf die Matte und die Übungen am Boden können beginnen. Es zeigt sich, dass die Kleinen es sehr mögen, wenn die Mama mit ihnen am Boden liegt und sich bewegt. Mal werden die Kleinen mit bewegt, mal schauen sie zu.

 

Eine Yoga - Stunde dauert 90 Minuten. Die Teilnehmerinnen bleiben so lange im Kurs, bis sie in einem anderem Kurs - ohne Baby - weiter üben können.



Hinterlasse deine Daten und du bekommst meine News:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Für Nachrichten an mich klicke auf den Post-Buddha:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HIMALAYA INSTITUT

Yogaschule Ahrensburg e.V.

Gabriele Slomka

Neue Str. 5-7

22926 Ahrensburg

Tel.: 0179 7623 709