8. Newsletter

Die Störche sind zurück! Jetzt kann der Frühling beginnen und der Sommer ist dann auch nicht mehr weit.

Neulich las ich einen schönen Satz von Tara Stiles: "Jeder, der atmen kann, kann auch Yoga machen." Das ist doch genau der Ansatz, nach dem wir unterrichten. Achtsam und keine "Verrenkungen" oder wag-halsigen Asanas.

 

Einfach Yoga - für jeden!

 

Und die Zeit vergeht dabei wie im Flug. Es ist tatsächlich schon ein halbes Jahr vergangen, seit ist die Yogaschule übernommen habe. Die tolle Nachricht heute ist: Ich habe den Mietvertrag verlängert!  Es geht also weiter. Allmählich kann ich erkennen, dass es gut und vor allem sehr schön war, das Himalaya Institut in Ahrensburg zu übernehmen. Auch wenn es viel Arbeit bedeutet - die vielen herzlichen und sehr netten Begegnungen wiegen es mehrfach auf! Aus diesem Anlass habe ich dann auch endlich neue Poster erstellen lassen. Du findest sie hoffentlich immer neben unserem Eingang an der Straße. Auf jeden Fall hier am Seitenrand.

 

 

Es gibt wieder einiges zu berichten und so erreicht dich mein neuer Newsletter:


 

Vollmondmeditation

 

Da ist nun eine Vollmondmeditation wegen der Feiertage und der Ferien ausgefallen und schon gibt es Nachfragen, nach der nächsten. Im Mai ist es also endlich wieder soweit. Am

 

8. Mai 2015

20 bis 21 Uhr

 

im Himalaya-Institut, Yogaschule Ahrensburg kommen wir zusammen um gemeinsam in die Meditation zu gehen.  Komme einfach vorbei. Die gesamte Ausstattung ist vorhanden. Die Meditation wird angeleitet.

 


Termine im April und Mai

 

Es finden wieder Workshops und Vorträge statt.

 

Noch in diesem Monat gibt es meinen Workshop über Yoga und die 5 Elemente kommenden Samstag, den 25.4.2015 von 11 bis 15 Uhr. Vier Stunden Yoga und viele Informationen über die Zusammenhänge der 5 Elemente. Da kann das Wochenende doch nur gut werden! Anmeldungen sind noch bis Donnerstag möglich.

 

Am darauffolgenden Dienstag, den 28.4. von 10.30 bis 12 Uhr hält Vanessa einen neuen Vortrag über MET, Meridian-Energie-Technik, eine Klopftechnik.

 

Am 9. Mai gibt es von mir noch einmal den Workshop zum Thema Yoga und Burnout. Ebenfalls 4 Stunden Yoga und Informationen zum Thema Burnout, welche Möglichkeiten bietet Yoga, den Burnout zu verhindern bzw. zu behandeln.

 

Der 14. Mai ist Cornelias Tag - der Sonnengruß steht auf dem Plan. Infos werden noch nachgereicht.

 

Schaut hier auf die Liste und Infos und meldet Euch gerne an!

 

 

Ich habe die AGB's geändert

 

ich stelle fest, dass es vielen von Euch lästig ist, immer wieder ein neues Anmeldeformular nach dem Verbrauch einer 10er-Karte abzugeben. Deswegen habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie ich diese Prozedur vereinfachen kann. Ihr habt ja festgestellt, dass Ihr von mir Nachricht bekommt, wenn die 10er Karte zu Ende geht. Daher habe ich die AGB's nun wie folgt geändert:

 

3. Karten, Abos

Die Preise für die Karten entnehmen Sie bitte dem Anmeldecoupon oder den Kursbeschreibungen.

Einzelkarten: Einzelkarten für die einmalige Teilnahme an einem Kurs können Sie direkt vor Ort erwerben.

10er-Karte: Die 10-er Karte berechtigt zu bis zu 10 einzelnen Teilnahmen à 90 Minuten. Die Karte gilt ab Ausstellung für die Dauer von vier Monaten und kann flexibel für verschiedene Kurse verwendet werden. Nach Ablauf von vier Monaten wird die Karte ungültig. Nicht genutztes Guthaben verfällt. TeilnehmerInnen, die mit ihrer 10er-Karte die 9. Stunde genutzt haben, werden von mir benachrichtigt. Sollte keine Kündigung der 10er-Karte erfolgen, beginnt mit der 1. Stunde nach der aufgebrauchten 10er-Karte automatisch eine neue Sequenz und der Betrag für eine neue 10er-Karte wird vom Konto abgerufen, ohne dass eine neue Anmeldung erforderlich ist.

 

Ich buche dann also erst mit dem Besuch der 1.Stunde der neuen 10er Karte ab. So läuft niemand Gefahr, nicht rechtzeitig gekündigt zu haben.

 

 

Als ich begann mich selbst zu lieben

 

Vor kurzem habe ich diesen Text von Charlie Chaplin vorgelesen. Viele von Euch wollten gerne einen Ausdruck von mir. Damit sich nun alle an diesem Text erfreuen können, findest du ihn hier und du kannst ihn jederzeit kopieren.



Massage


und zum Schluss wieder mein besonderes Angebot: Für jede/n TeilnehmerIn, den du wirbst, schenke Ich dir eine Breußmassage. Doch: Was ist das eigentlich? Die Breußmassage wird meist zusammen mit einer Dornanwendung durchgeführt. Beides zielt darauf ab, dir dabei zu helfen, über die Massage und Bewegung, die Selbstheilung zu aktivieren. Die Massage wird mit warmen Johanniskrautöl durchgeführt und ist sehr wohltuend.


Natürlich kannst du eine Dorn-Breuß-Massage auch unabhängig von einer Empfehlung bei mir buchen. Ruf mich einfach an, wir finden dann einen Termin.


So schließe ich nun diesen Newsletter. Ich wünsche dir eine schöne Zeit und freue mich darauf, dich im Unterricht zu treffen.


Namasté


GABY

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Wolff (Sonntag, 26 April 2015 19:23)

    Hallo Gabi, dein Workshop über die fünf Elementes eine Bereicherung für mich.Toll vielen Dank. Lg Evelin




Hinterlasse deine Daten und du bekommst meine News:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Für Nachrichten an mich klicke auf den Post-Buddha:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HIMALAYA INSTITUT

Yogaschule Ahrensburg e.V.

Gabriele Slomka

Neue Str. 5-7

22926 Ahrensburg

Tel.: 0179 7623 709